Sterbegeldversicherung

October 5th, 2008

Die Sterbegeldversicherung ist zu unterscheiden von Kapitallebensversicherungen auf den Todes- und Erlebensfall und den Risikolebensversicherungen. Bei einer Sterbegeldversicherung wird in jedem Falle ein Sterbegeld beim Tode der versicherten Person gezahlt. Deshalb ist eine Sterbegeldversicherung für die Dauer der Lebenszeit der versicherten Person abgeschlossen

Bei der Erlebensfallversicherung und der Risikolebensversicherung wird die Todesfallsumme nur dann gezahlt, wenn der Tod während der Laufzeit der Versicherung eintritt. Ist der Tod nicht eingetreten, sind die eingezahlten Risikobeiträge verloren.

Die Tatsache, dass die Sterbegeldversicherung bis zum Todes des Versicherten läuft, sagt nichts über die Dauer und die Höhe der Beiträge aus. Bei Abschluss der Sterbegeldversicherung wird entweder ein Beitrag für eine vereinbarte Zahlungsdauer vereinbart und daraus die Sterbegeldsumme berechnet. Oder man schließt die Versicherung über eine bestimmte Sterbegeldsumme ab. Anhand der persönlichen Daten wird dann der Beitrag berechnet.

Wollen zwei Personen unterschiedlichen Alters, ein gleich hohes Sterbegeld erhalten, dann muss der Ältere einen höheren Beitrag zahlen. Da es sich hier um eine Kapitalversicherung handelt, ist für den Älteren die Beitragszahlungsdauer kürzer bis zum statistischen Sterbefall. Er muss also zur Bildung des gleichen Kapitalbetrages höhere monatliche Sparleistungen erbringen. Bei der Berechnung der Beiträge werden auch der Gesundheitszustand und das Geschlecht berücksichtigt. Frauen zahlen geringere Beiträge, da ihre statistische Lebenserwartung höher ist und sie voraussichtlich noch länger Beiträge zahlen werden.

Die Sterbegeldversicherung ist auch mit einer abgekürzten Beitragszahlung möglich. Das bedeutet, dass der Beitrag nur beispielsweise bis zum 65. Lebensjahr zu zahlen ist. Für die restliche Laufzeit wird die Versicherung beitragsfrei gestellt. Das Sterbegeld wird erst beim Tode ausgezahlt.

Aus anderen Ressorts:

Hier gibt es einen Kreditkartenvergleich und ein Tool zum Kredite vergleichen!

Druckerpatronen für Ihren Tintenstrahldrucker online kaufen.

Übersetzungen zu günstigen Preisen

Entry Filed under: Uncategorized


Renteninfos