Rente Vergleich

Sinkende Renten und der Wegfall der Berufsunfähigkeitsrente in der gesetzlichen Rentenversicherung, sind Gründe genug, über eine private Altersvorsorge nachzudenken. Ohne eine private Rentenversicherung mit einer ausreichenden Zusatzrente wird wohl in Zukunft keiner mehr auskommen.

Die private Altersvorsorge durch entsprechende Rentenversicherungen, genügt jedoch nicht. Ergänzt werden muss die private Rente mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Dies ist notwendig für den Fall, dass die Berufsunfähigkeit lange vor dem Beginn der Altersrente eintritt.

Dann nützt einem die zusätzliche Altersversorgung wenig, weil man vielleicht nicht mehr die finanziellen Mittel hat, um die weiteren Beiträge hiefür zahlen kann. Aus der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es nämlich keine Berufsunfähigkeitsrente mehr, sondern nur noch eine Erwerbsminderungsrente ohne Berufsschutz. Man kann dabei auf jede noch mögliche, meist schlechter bezahlte Tätigkeit, verwiesen werden.

Bei dem Abschluss einer privaten Rentenversicherung sollte deshalb auch gleichzeitig die Absicherung mit einer BU Rente überlegt werden. Eine solche Berufsunfähigkeitsrente ist sowohl als eigenständige Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) als auch mit einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) in einer privaten Rentenversicherung möglich.

Hier sollte man sich individuell beraten lassen, welche Lösung bevorzugt in Frage kommt. Bei der BUZ wird nicht nur die BU-Rente gezahlt, sondern auch die Rentenversicherung beitragsfrei gestellt. Man erhält dann trotz Beitragsfreiheit später die volle vereinbarte Rente.

Die private Rentenversicherung kann noch mit weiteren Bausteinen kombiniert werden. So ist es empfehlenswert sowohl eine Beitragsrückgewähr als auch eine Garantiezeit zu vereinbaren. Im ersteren Fall werden die Beiträge erstattet, wenn der Tod vor Rentenbeginn eintritt. Im zweiten Fall sichert man die Rente für eine Mindestlaufzeit ab, wenn der Tod kurz nach Rentenbeginn eintritt. Beide Kombinationen sind entbehrlich, wenn man direkt eine Hinterbliebenenversorgung einschließt.

Geld sparen:

Die Belastungen durch zusätzliche Rentenversicherungen und steigende Sozialabgaben steigen. Für manch einen bedeutet dies einfach nur Sparen. Beim Sparen helfen Vergleiche im Internet, z.B. ein Strom Vergleich oder ein Versicherungsvergleich.

Auch beim Theme Online Broker lässt sich eine Menge Geld sparen, wenn man vorher einige Anbieter prüft: Online broker Vergleich mit Tipps und Tricks zum Thema Aktienhandel online


Renteninfos